Herzlich Willkommen!

In meines Vaters Haus sind viele Wohnungen  –      das ist unser Bild für unser Gemeindeleben, so wie Jesus es nach Johannes 14, Vers 2 gesagt hat. Wir wollen eine offene Gemeinde sein, eine Gemeinde, die Geborgenheit bietet und eine Gemeinde, die von Gottes Geist bewegt ist. Bei uns sollen alle Generationen, von den Kindern bis zu den alten Menschen, ihren Ort finden und ihren Glauben leben können. Wir wollen offen sein für unsere Umgebung, besonders für den Stadtteil, in dem wir leben. Der Gottesdienst soll für uns der Raum sein, in dem sich alle, die mit uns unterwegs sind, begegnen können.


 
Tageslosung von Donnerstag, 18. Januar 2018
Du bist die Zuversicht aller auf Erden und fern am Meer.
Jesus Christus ist gekommen und hat im Evangelium Frieden verkündigt euch, die ihr fern wart, und Frieden denen, die nahe waren.

Wichtige Mitteilungen

Zwischen dem 18. Dezember und 07. Januar finden keine Christenlehrestunden statt.

Posaunenchorproben beginnen am 29. Januar.

Chorproben beginnen für alle Vokalgruppen in der 2. Januarwoche.

.





Wir laden ein


Dienstag, 23.01.2018 um 19.30 Uhr

.

Gemeindehaus Am Packhof 8

.

.

Reisebericht mit Bildern über den Besuch bei unserer Partnergemeinde in Ohio

.

.


.

.



.




.


.